Drohnen-Luftbildaufnahmen für die Inspektion von PV-Anlagen und die Erstellung digitaler Geländemodelle

Flying Detection ist Ihr Partner für die Thermografie und Inspektion von Photovoltaik-Anlagen sowie die Erstellung digitaler Geländemodelle mit einer Drohne.

Außerdem bieten wir Schulungen im Bereich Geographische Informationssysteme (GIS) sowie im Bereich Fernerkundung mit Drohnen.

Drohnen haben bei kleinräumigen Untersuchungen wesentliche Vorteile gegenüber konventionellen Techniken. Der technische Fortschritt in der Entwicklung der UAVs erlaubt heute eine sehr hohe Präzision bei der Vermessung und Inspektion.

Flying Detection ist ein innovatives Unternehmen, das im Bereich Inspektion, thermografische Analyse und Vermessung durch Photogrammetrie arbeitet. Mittels eines Copters und geeigneter Kameras werden z.B. Thermografien von PV-Anlagen und digitale Geländemodelle in hoher Qualität und Auflösung erstellt.

Flying Detection ist Ihr Spezialist für die thermografische Überprüfung von Photovoltaik-Anlagen sowie die Berechnung digitaler Geländemodelle (DGM) und Erstellung von Orthophotos mit Drohnen-Luftbildern. Ebenso erstellen wir Luftbild-Aufnahmen von Gebäuden und Anlagen zur Dokumentation bzw. Schadensaufnahme (wie z.B. Unwetter- und Hagelschäden).

Wir bieten außerdem (Online-)Schulungen in den Bereichen Fernerkundung/ Photogrammetrie mit Drohnen und Geographische Informationssysteme (GIS) an.

Services

Thermalanalyse einer Photovoltaik-Anlage

Thermografie PV-Anlage mit Drohne

Schnelle und kostengünstige Überprüfung von Photovoltaikanlagen durch eine Thermographie mit einer Drohne und Wärmebildkamera. Im laufenden Betrieb für Sicherheit und Kostenoptimierung, aber auch für Abnahme vor Erst-Inbetriebnahme.

Digitales Höhenmodell

Digitales Geländemodelle und Orthophotos

Vermessung mit Drohne: Gewinnung von Informationen zu Volumen, Hangneigung und Gefahrenpotenzial durch die Erstellung von digitalen Geländemodellen (DGM) und Orthophotos aus Drohnen-Bildern (photogrammetrische Evaluierung).

Goegraphisches Informationssystem auf Photovoltaikanlage

GIS und Fernerkundung mit Drohnen

Durch Drohnenbefliegung gewonnene Bilddaten werden in einem geographischen Informationssystem (GIS) mit weiteren Informationen angereichert und strukturiert weiterverarbeitet. Z.B. für Operation & Maintenance von PV-Anlagen.

Inspektion einer Industrieanlage

Inspektion von Anlagen und Gebäuden

Schnelle und umfassende Inspektion von technischen Anlagen, Gebäuden und Baustellen mit einer Drohne. Kein Gerüst oder Hebebühne notwendig. Für Bestandsaufnahme, frühzeitige Schadenserkennung und Dokumentation geeignet.

Schulungen

Vermittlung von Grundlagen und anwendungsspezifischen Kenntnissen im Bereich Geographischer Informationssysteme und Fernerkundung mit Drohnen durch erfahrenen, langjährigen GIS-Trainer. Individuelle (Online-)Schulungen für Gruppen und Einzelpersonen, angepasst an Ihre Anforderungen:

Photovoltaik-Module aus Drohnenbildern werden mit Hilfe eines Geographischen Informationssystems kartiert.

GIS-Schulungen (Geographische Informationssysteme)

Ziel der (Online-)Schulungen ist es, die Grundlagen geographischer Informationssysteme (GIS) kennenzulernen z.B. für den Einsatz in der Planung und im Betrieb (O&M) von Photovoltaikanlagen.

Praktischer Teil Schulung Fernerkundung mit Drohnen

Schulung Einführung in die Fernerkundung mit Drohnen

(Online-)Kurs zum Thema Einführung in die Fernerkundung mit Drohnen und photogrammetrische Weiterverarbeitung der gewonnenen Bilddaten.