GIS-Schulungen (Geographische Informationssysteme)

Ziel der GIS-Schulung und Inhalte:

Ziel der GIS-Schulung ist es, die Grundlagen geographischer Informationssysteme kennenzulernen und sich mit unterschiedlichen Datenformaten vertraut zu machen. Grundlegende GIS-Konzepte, die Bedeutung von Geodatenbanken, das Erstellen einfacher Karten, das Analysieren raumbezogener Informationen und Prozesse sowie das Editieren von Geodaten werden den Teilnehmenden vermittelt. Zusätzlich werden bekannte Open-Source-Programme vorgestellt und am Beispiel von QGIS (ehemals Quantum-GIS) vertieft. Dabei wird die Bedienung von Oberflächen sowie das Einbinden und Editieren von Vektor- und Rasterdaten geübt.

Grundlagen Geoinformationssysteme (GIS)

Einführung in Geographischen Informationssysteme

Grundlagen Geoinformationssysteme mit ArcGIS Pro /QGIS

Einführung ArcGIS Pro

Geodatenbanken in ArcGIS

Anbindung von Fremddaten

Einführung Open Source Software (QGIS)

Geodatenbanken in ArcGIS und QGIS

Anmeldung und persönliche Beratung:

Gerne beraten wir Sie, welche Inhalte für Sie passend sind:

Tel. +49 1573 6123 546 oder per E-Mail: info@flying-detection.de

Die GIS-Schulungen können individuell gebucht werden (Einzel-Schulung oder für Gruppen, Dauer der Schulung, Inhalte etc.).

Schulungsort nach Absprache oder auch Online-Schulung möglich.

 

Schulungen mit Partner

Mit Fokus auf ArcGIS-Produkte basieren unsere Kurse auf eine umfangreiche Erfahrung in GIS-Training. Wir blicken auf mehr als 15 Jahre Erfahrung bei der Unterstützung von Lernenden rund um die Welt. Wenn Sie Interesse haben, fragen Sie nach!

 

Weitere Schulung: