Tel: +49 1573 6123546

info@flying-detection.de

Schulung "Einführung in die Fernerkundung mit Drohnen"

 

Kurse zum Thema Einführung in die Fernerkundung mit Drohnen und Weiterverarbeitung der Daten

 

Dabei werden grundlegende Fragestellungen beantwortet:

  • Wie und wo können Drohnen anstelle von traditionellen Vermessungsmethoden eingesetzt werden und wo liegen die Vorteile?
  • Wie kann ich Kosten senken und die Produktivität erhöhen?
  • Auf was muss ich achten?
  • Wie werden Luftbilder erstellt und ausgewertet? 
  • Wie muss ich mit einer Drohne Aufnahmen machen, um ein Höhenmodell zu bekommen? 
  • Welche Einstellungen sind von Vorteil?
  • Welche Software benötige ich und wie muss ich diese benutzen?
  • Welche Schritte muss ich machen, um aus einem DEM einen DTM zu erstellen?

 

 

Kurs-Inhalte Basic-Schulung

Erste Schritte bei der Fernerkundung mit Drohnen

  • Einführung in die Fernerkundung
  • Was ist Fernerkundung?
  • Geschichte der Luftbildaufnahmen
  • Warum mache ich Fernerkundung?
  • Technische Hilfsmittel in der Fernerkundung
  • Vor- und Nachteile der einzelnen Systeme
  • Erste Schritte bei der Analyse von Luftbildern
  • Welche Informationen kann ich aus den Daten extrahieren?

 

Grundprinzipien der Bearbeitung von Luftbildern

  • Der Prozess der Photographie
  • Grundlagen des elektromagnetischen Sprektrums
  • Empfindlichkeit des Sensors bei einer Photokamera und die Interpretation unterschiedlicher Sensoren
  • Lichtempfindlichkeit (Visible, NIR, Indicies: NDVI)

 

Erste Schritte in der Geometrie von Luftbildern mit Drohnen

  • Techniken bei der Aufnahme von Luftbildern
  • Stereoskopisches Sehen
  • Planung je nach Aufgabenstellung: Orthophotos und digitale Höhenmodelle
  • Werkzeuge für die Prozessierung von Luftbildern

 

Unterschiedliche Drohnentypen und deren Charakteristiken

  • Drohnen mit Flügeln
  • Drohnen mit Propeller in unterschiedlichen Konfigurationen (Quadrokopter, Oktokopter etc.)
  • Kombinierte Systeme (Quantum Systems und andere)

 

Prozessierung von Luftbildern

  • Prinzipien der Stereoskopie
  • Einführung in der Photogrammetrie
  • Generierung von Höhenmodellen (DEM)
  • Generierung eines Orthomosaiks

 

Planung und Flugvorbereitung

  • Definition der zu befliegenden Fläche sowie optimaler Startpunkte
  • Handhabung der Steuerungssoftware
  • Flugplanung, Flugsicherheit, Kommunikation mit Behörden etc.
  • Materialvorbereitung
  • Wetterbeobachtung

 

Übung mit einer Drohne

  • Teilnahme bei der Durchführung eines Fluges (soweit die Bedingungen es zulassen)
  • Daten von der Drohne herunterladen
  • Aufbau von Orthomosaik und Höhenmodell
  • Import von Daten in ein GIS und Generierung von Höhenlinien sowie Volumenberechnungen

 

orthophoto gis dfx

 

Die Schulungen können individuell als Einzel- oder Gruppenschulung gebucht werden.

Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen

Schulungsort nach Absprache

 

Anmeldung und persönliche Beratung:

Gerne beraten wir Sie, welche Schulung für Sie die passende ist.

Tel. +49 1573 6123 546 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!